Cleanup-Day am 12.09.2020 in Bachenbülach

Die Interessengemeinschaft Saubere Umwelt initiiert mit Unterstützung des Bundesamtes für Umwelt an den Tagen 11. Und 12.09.2020 einen schweizweiten Cleanup-Day, um gegen Littering vorzugehen. Littering ist die zunehmende Unsitte, Abfälle im öffentlichen Raum achtlos wegzuwerfen oder liegenzulassen, ohne die dafür vorgesehenen Abfalleimer oder Papierkörbe zu benutzen.

Gemeinsam sammeln ELJUKI und AJUGA am Samstag, 12. September herumliegenden Abfall im Dorf ein und stellen ihn an der Mehrzweckhalle zur Schau. Auch Kinder, Jugendliche und Erwachsene ausserhalb ELJUKI und AJUGA sind eingeladen an der Aktion teilzunehmen.

Treffpunkt ist um 10.00 Uhr an der Mehrzweckhalle. Im Anschluss (ca. 12.00 Uhr) erhalten alle Helfer einen Snack.

Bitte bringt Warnwesten und Handschuhe von zu Hause mit. Müllsäcke werden zur Verfügung gestellt.

Nutzt die Gelegenheit einen Beitrag für eine saubere Umwelt zu leisten. Auch unsere Nachbargemeinden Bülach, Winkel, Höri, Glattfelden und Niederhasli machen bei der Aktion mit.

Schutzmassnahmen Covid-19:

  • Die Hygieneregeln des BAG müssen eingehalten werden. 
  • Kontaktdaten sind zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten anzugeben. 
  • «Social Distancing»: Die Personen innerhalb Ihrer Gruppe müssen untereinander jederzeit einen Abstand von 1.5 Metern einhalten (dies trägt nebenbei während des Clean-Ups zu einem effizienteren Aufspüren kleinerer gelitterter Abfälle bei). 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.